Presswerkzeuge mit Multiplex-Stützform

Kurze Lieferzeiten und geringe Werkzeugkosten sind im einem begrenzten Marktsegment grundlegende Voraussetzungen. Auch der Wunsch nach immer kleineren Stückzahlen verlangt danach.



Die Konstruktion eines Preßwerkzeuges aus Multiplex oder Buchenschichtholz besteht aus einer unbeheizten Stützform, dehnungsfrei mit einer 10 - 12 mm starken Elektroheizplatte und Isolierzwischenlage verschraubt. Für Verformungen in mehreren Etagen können verformte Etagen-Heizplatten gefertigt werden. Bei Arbeiten mit Hochfrequenz werden auf den Preßflächen der Form Elektrodenbleche aus Messing oder Aluminium befestigt.

Maximaler Temperaturbereich: 95°C
Maximaler Druck: 25 kg/cm²

Vorteile:

  • Nur die Heizplatten - nicht die gesamte Formenmasse wird aufgeheizt.
  • Kurze Vorlaufzeiten
  • geringe Abstrahlungen
  • kleinste Wärmeverluste.
  • Ober- und Unterform können getrennt voneinander temperiert werden (somit sind Vorspannungen der Preßlinge möglich).
  • Kostengünstige und schnelle Anfertigung
  • Auf Wunsch kann die Stützform auch vom Kunden angefertigt werden. 


    Neben Kompetenz und Zuverlässigkeit können Sie von uns auch höchste Flexibilität erwarten. Alle Werkzeuge erhalten Sie auf Wunsch auch mit
  • Logostempel
  • Zentrierdistanzierungen
  • Zulagebleche
  • Edelstahlbleche
  • Etagenteile zur Produktionssteigerung
  • Einfacheres Handling der Werkzeuge durch gesonderte Ausfräsungen für Staplergabeln
  • Enge Radien können durch den Einsatz von Aluminiumspitzen realisiert werden