Stahlpresswerkzeuge

Aus Werkzeugstahl gefertigte Werkzeuge werden vornehmlich bei der Herstellung von Festholz® oder Pagholz® eingesetzt und bestechen durch eine überaus hohe Lebensdauer.


Stahlwerkzeuge ermöglichen eine sehr hohe Komprimierung der Furnierlagen. Eine elektrische oder Öl Beheizung sind möglich. Besonders vorteilhaft ist der Einsatz einer Stahlpreßform mit Kneifkante, da hier eine vollständige Ausformung der Formteilkante erfolgt, die eine spätere Endbearbeitung der Kanten minimiert. Eine derartige Preßform trennt durch ihre Kneifkante beim Preßvorgang das fertige Formteil aus dem umgebenden Verschnitt heraus. 

Zur weiteren Veredelung der Pressflächen können diese selbstverständlich verchromt werden oder eine beliebige Oberflächenstruktur eingeätzt werden.

Vorteile:

  • Maximale Betriebstemperatur: 250°C
  • Maximaler Druck: 150 kg/cm2
  • sehr hohe Standzeiten
  • integrierte Kneifkante